Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner, Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäfte der

Reitsport Jade
Inh. Andreas Sturitis
Am Esch 1
26349 Jade
Tel. 04454 979050
Fax 04454 979080
USt.-Id.-Nr. 813 689 969


2. Vertragsschluss

2.1 Mit Abschluss des Bestellvorgangs geben Sie ein verbindliches Vertragsangebot ab. Wir werden den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. Die Bestätigung der Bestellung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Auftragsbestätigung bzw. Übersendung der Ware zustande.

2.2 Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist und wie mit der gebotenen Sorgfalt ein kongruentes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen haben. Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Andernfalls wird die Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich darüber informiert.


3. Preise

Die in unserem Shop genannten Preise sind Brutto-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.


4. Zahlungs- und Lieferbedingungen, Mindestbestellwert

4.1 Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
Vorabüberweisung, Bezahlung bei Abholung, Bezahlung per Paypal, Bezahlung per Rechnung und Finanzierung (siehe 4.4) und Kreditkartenzahlung mit Master, Visa und Amex (siehe 4.5).

4.2 Lieferzeit vorrätiger Artikel innerhalb von 4 Tagen nach Zahlungseingang. Die betreffenden Lieferzeiten nicht vorrätiger Artikel können Sie der jeweiligen Artikelbeschreibung entnehmen. Ausgenommen hiervon sind Sonderanfertigungen.

4.3 Lieferbedingungen
Wir liefern ab einem Mindestbestellwert von 25,- EUR. Lieferungen erfolgen per Paketdienst DHL.

Innerhalb Deutschland:
Für Lieferungen innerhalb Deutschlands liefern wir bis 31,5 kg versandkostenfrei.

Europäische Union (EU):
Für Lieferungen innerhalb der europäischen Union (EU) berechnen wir bis 5 kg 15,- EUR, über 5 kg - 10 kg 20,00 EUR, über 10 kg - 20 kg 30,00 EUR sowie über 20 kg - 31.5 kg 40,00 EUR für Verpackungs- und Versandkosten.

Außerhalb Europäische Union (EU):
Für Lieferungen in Länder außerhalb der europäischen Union (EU) berechnen wir bis 5 kg 28,00 EUR, über 5 kg - 10 kg 33,00 EUR, über 10 kg - 20 kg 43,00 EUR sowie über 20 kg - 31.5 kg 53,00 EUR für Verpackungs- und Versandkosten.

Großteileversand (Palettenversand):
Wir berechnen die tatsächlich entstehenden Versandkosten.
Bei Großteileversand informieren wir Sie vor Auftragsbestätigung über die Versandkosten.

4.4 Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier:
https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=17724&charge=0

Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier (https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=17724).

Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier (https://online.klarna.com/pdf/account_terms_DE.pdf) herunterladen.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf)

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de

Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

4.5 Zahlung per Kreditkarte mit Mastercard, VISA und Amex

Wir akzeptieren Kreditkarten von Mastercard, VISA und Amex. Ihre übermittelten Kreditkartendaten werden von uns aus Sicherheitsgründen nicht gespeichert. Es ist, bedingt dadurch, jeweils bei jedem Auftrag erneut nötig, diese an uns zu übermitteln. Die Abbuchung erfolgt mit dem Versand der Ware, spätestens jedoch 2 Wochen nach Bestelldatum. Wir behalten uns vor die Identität der Kreditkarte durch telefonische oder schriftliche Rücksprache zu überprüfen. Ihre bei der Bestellung angegebene Lieferanschrift sollte mit der Anschrift der kreditkartenausgebenden Bank übereinstimmen. Bei nicht eindeutiger Identitätsprüfung behalten wir uns vor, die Kreditkartenzahlung abzulehnen und auf die Bezahlung per Vorkasse oder per Paypal zu verweisen.


5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.


6. Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.


7. ODR-Verornung

Die Online-Streitbeilegungsplattform ("OS-Plattform") dient als Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer, die Streitigkeiten, die aus online geschlossenen Rechtsgeschäften entstanden sind, außergerichtlich beilegen möchten. Die OS-Plattform ist unter dem folgendem Link zu erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
info@reitsport-jade.de


8. Widerrufsbelehrung für Verbraucher


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir, 

Andreas Sturitis, Reitsport Jade, Am Esch 1, 26349 JadeE-Mail: info@reitsport-jade.de,

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Hier der Link zur Ansicht und/oder Ausdruck des Widerrufsformulars als PDF-Dokument.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Finanzierte Geschäfte

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ausnahmen

Das Widerrufsrecht gilt nicht für

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

-      Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

-      Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen;

-      Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

-      Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Sind Sie Verbraucher uns ist der von Ihnen gekaufte Artikel mangelhaft, also zum Beispiel beschädigt oder entspricht nicht der Beschreibung, so gelten uneingeschränkt die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

Ende der Widerrufsbelehrung


9. Vertragstext:

Der Vertragstext wird nicht von uns gespeichert.
Sie haben die Möglichkeit, die AGB ist hier als .PDF-Dokument herunterzuladen.
Alle Eingaben werden nach Betätigen des Bestellbuttons für Sie noch einmal angezeigt und können von Ihnen vor Abschicken der Bestellung korrigiert werden.


Vereinbart ist deutsches Recht. Vertragssprache ist deutsch